Beauty

FOREO LUNA mini 3 Test: Porentiefe Gesichtsreinigung im Kleinformat

Die Gesichtsreinigung kann auf vielen Wegen erfolgen. Ob händisch, mit Reinigern und Wattepads oder eben mit elektronischer Unterstützung. Viele Arten von Gesichtsreinigungsbürsten haben mittlerweile einen Platz in den Regalen und Online Shops. Ein nicht nur optisch ungewöhnliches Produkt hat die Marke FOREO auf den Markt gebracht. Mit der enormen Akkulaufzeit ist die FOREO LUNA mini 3 der perfekte Reisebegleiter im Vanlife. Im Test zur Schallzahnbürste FOREO ISSA 2 konnten wir diesen Fakt ebenso bestätigen.

LUNA mini 3 in der Hand

Mit vielen Produkten in schwedischem Design rund um das Thema Haut- und Dentalpflege zieht das Unternehmen FOREO in die Badezimmer der Käufer ein. Eine eigene Serie für Herren zeugt von dem gestiegenem Bewusstsein in Sachen Pflege bei Männern. Die Produkte für die männlichen Käufer werden in schickem Schwarz gehalten und sollen die Haut gleichermaßen Pflegen. Die LUNA mini 3 ist eine rundliche Gesichtsbürste mit vielen tollen Features und einem hohen Nutzen bei der täglichen Gesichtspflege.

Erster Eindruck und Haptik der FOREO LUNA mini 3

Das schicke Beauty Produkt kommt in einer durchsichtigen Hartplastik Verpackung, welche sehr ansprechend und modern wirkt. Man sieht das Produkt sofort und kann es ebenso fix in den Händen halten. Zum weiteren Lieferumfang gehört eine Aufbewahrungstasche, das Ladekabel und eine Probe des hauseigenen Serums von FOREO. Nur ein kleiner Sicherheitshinweis erspart die unnötigen papierhaften Bedienungsanleitungen, die man ohnehin online einsehen kann.

Gesichtsbürste und Zubehör

Die FOREO LUNA mini 3 ist so groß wie eine Handfläche und bis auf die Kante zum Stehen rund. Das weiche Silikon fühlt sich angenehm und hochwertig an. Die vielen Borsten haben insgesamt drei unterschiedliche Stärken und sind um 35% hygienischer als Nylonborsten. Die vordere Seite besteht zu zwei Dritteln aus feinen Silikonborsten, unter welchen in weiß das Firmenlogo eingeprägt ist. Die Rückseite ist in etwa zur Hälfte mit unterschiedlich starken Borsten bestückt. Unterhalb ist der einzige Knopf und die Ladebuchse platziert.

LUNA mini 3 Rückseite Knopf und Ladebuchse

FOREO Gesichtsbürste Anblick von oben

Für die individuellen Einstellungen ist eine Verbindung mit der FOREO App notwendig. Sie ist im Google Play Store und im App Store erhältlich. Nach dem Herunterladen und Öffnen wird das Gerät einmalig registriert und im Bedarfsfall kann hierüber auch der Support kontaktiert werden. Die erste Bluetooth Kopplung mit dem Smartphone wird durch Drücken des Knopfes auf dem Gerät eingeleitet. Weitere Verbindungen geschehen beim Öffnen der App automatisch. Dank der Symbole ist die App intuitiv bedienbar und reagiert stets schnell.

Hier können nun auch individuelle Einstellungen gespeichert werden. Geht man in der App auf das Zahnrad-Symbol, kann man ein eigenes Reinigungsprogramm der LUNA mini 3 Gesichtsreinigungsbürste festlegen. Das Gesicht wird mit einer Grafik zunächst in vier Zonen eingeteilt. Begonnen wird mit der Stirn, dann eine Wange, das Kinn und zuletzt die andere Wange. Jede Partie kann nun mit einer individuellen Intensität zwischen 1 und 12 belegt werden. Im Anschluss wird die gesamte Reinigungsdauer mit einem visualisiertem Schieberegler angepasst. Zwischen 60 und 120 Sekunden können hier gewählt werden. Dementsprechend wird die Zeit für die einzelnen Zonen dann geviertelt. Mit einer kurzen Pause des Vibrationsbewegung wird eine neue Partie eingeleitet.

LUNA mini 3 in Hand mit geöffneter App

Sind die Einstellungen gespeichert, reicht ein Knopfdruck auf dem Gerät aus und das individuelle Programm beginnt. Die Abschaltung nach der gewählten Zeit erfolgt dann automatisch. Das zweite verfügbare Programm nennt sich „Glow“ und soll dem Gesicht ein Leuchten verschaffen. Auch hier kann für die bis zu 60 sekündige Anwendung eine individuelle Intensitätsstufe bis zur Intensität 16 gewählt werden. Durch zweimaliges Drücken des Knopfes auf dem LUNA mini 3 wird „Glow“ aktiviert. Die App leitet die Anwenderin oder den Anwender ganz einfach durch das Menü, sodass die persönlichen Einstellungen bequem getroffen werden können.

Ein weiteres Feature ist die „Find my LUNA“ Funktion. Befindet sich das Gerät in der Bluetooth Reichweite und kann dennoch nicht gefunden werden, so kann die LUNA mini 3 per App zum vibrieren gebracht werden. Das vereinfacht dann die Suche und führt hoffentlich zum Erfolg. Alles in Allem ist die App sehr übersichtlich aufgebaut und läuft störungsfrei. Für eine gewöhnliche Reinigung oder die Slow Funktion ist die Verbindung mit dem Smartphone nicht notwendig. Sollte etwas unklar sein, so kann man auch die Gebrauchsanweisung einsehen.

Fazit: Einfaches Handling und effektive Reinigung

Im Test bestätigt sich das leichte Handling ebenso. Die individuelle Reinigung mit dem gewünschten Produkt kann begonnen werden. Für das intensivere Aufschäumen verwende ich dann die FOREO LUNA mini 3 und arbeite so effektiver als mit den Händen. Durch die Pulsationen werden Unreinheiten schon vor dem entstehen an der Oberfläche herausgefordert. Die Haut fühlt sich nach dem Abspülen glatt und weich an. Das mitgelieferte Serum kann ebenso mit der LUNA mini 3 Gesichtsbürste eingearbeitet werden und kann so eine noch bessere Wirksamkeit entfalten. Nach dem Gebrauch wird die Gesichtsreinigungsbürste einfach unter laufendem Wasser abgespült.

LUNA mini 3 unter laufendem Wasser

Auch die Anwendung unter der Dusche funktioniert einwandfrei. Die Wasserdichtigkeit kann ich zu 100 Prozent bestätigen. Die individualisierbaren Programme gefallen mir sehr gut. So kann für jeden Hauttypen die passende Einstellung gefunden werden. Sollte sich die Haut einmal verändern, so ist die Intensität schnell und simpel erneut angepasst. Dass für die Verwendung keine App erforderlich ist, ist ebenso als Vorteil zu werten. Über die Akkulaufzeit kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nichts endgültiges sagen. Die Testphase läuft mittlerweile seit circa anderthalb Monaten und die App zeigt den Ladestand mit drei von vier Balken an. Dies deutet auf jeden Fall auf ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis im Hinblick auf die Akkulaufzeit hin. Somit ist auch dieses Beauty Gadget perfekt fürs Vanlife geeignet.

Im Ergebnis kann ich ebenso berichten, dass meine Haut deutlich weniger Unterlagerungen aufweist und reiner geworden ist. Deshalb spreche ich für die FOREO LUNA mini 3 meine vollste Empfehlung aus. Auch wenn der Preis von 159 Euro nicht gerade günstig erscheint, wird ein absolut hochwertiges und einwandfrei verarbeitetes Produkt mit hohem Nutzen geliefert. Bei einer zweimaligen täglichen Anwendung hat sich die Investition in eine gute Haut sicher bald mehr als gelohnt. Obendrauf gibt es noch zwei Jahre Herstellergarantie, sollte etwas nicht mit dem Gerät stimmen.


FOREO LUNA mini 3 kaufen


FOREO LUNA mini 3 und ISSA 2 auf Regal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.